Das Blindenhilfswerk Berlin – freute sich wieder über die Zuwendung durch Ketterling Dentaltechnik.
Was geht, geben wir. Wo wir etwas zurückgeben können, freuen wir uns, denn “zusammen ist man weniger allein”.

Die Arbeit des Blindenhilfswerkes Berlin ist nicht mit Geld und Gold aufzuwiegen – und doch hilft genau dieses Monetäre oft ein wenig. Viele Dinge kosten einfach Geld. Deshalb ist es wichtig, über einige Mittel zu verfügen, um Aktionen, Projekte und Hilfe auch aktiv anbieten und umsetzen zu können.

Auszug aus dem Dankschreiben des Blindenhilfswerkes Berlin:
“Durch finanzielle Hilfen wie diese sind wir weiterhin in der Lage, unseren blinden und stark seheingeschränkten Mitarbeitern ihren Arbeitsplatz zu sichern und unseren Bewohnern unterstützend zur Seite zu stehen.”

Darüber freuen wir uns. Denn die Arbeit und die Leistung, die dieser Verein kontinuierlich möglich macht, ist nicht nur erwähnens- und lobenswert, sondern auch einfach etwas Besonderes. In Zeiten, in denen die eigenen Interessen bei Vielen über alles zu gehen scheinen, sind Menschen, die die Unterstützung für andere Menschen möglich machen, umso bedeutsamer. Ein Leben in Würde, teilhaben am Alltag, am Berufsleben und im Sozialen, all das sind Grundbedürfnisse, die jedem Menschen zustehen. Darum engagieren wir uns, soweit dies möglich ist, und bedanken uns von Herzen bei den vielen (ehrenamtlichen) Mitarbeitern des Blindenhilfswerkes Berlin für Ihren freudigen, notwendigen und nicht zu stoppenden Einsatz.
Weiter so.

Das Ketterling-Team